Cookie Warnung

Akzeptieren Diese Webseite verwendet Cookies um Ihre bevorzugte Sprache zu speichern und um die Formulare vor SPAM zu schützen.

Unternehmensgeschichte


Gegründet wurde das Unternehmen RBA Regionalbus Arnstadt GmbH am 01.10.1999.
Es entstand, mit heute mehrheitlich privat geführten Anteilen, aus der Omnibus Arnstadt GmbH (OAG) einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des Ilm-Kreises. Die Omnibus Arnstadt GmbH gründete sich 1991 aus dem ehemaligen Betriebsteil Kraftverkehr Arnstadt des VEB Verkehrskombinates Erfurt. Mit Auflösung der OAG entstand im Frühjahr 1999 die ÖPNV-Dachgesellschaft IKPV (Ilm-Kreis Personenverkehrsgesellschaft), welche heute als Gesellschafter der RBA ein Drittel der Gesellschaftsanteile hält.

Zurzeit beschäftigt das Unternehmen ca. 130 Mitarbeiter, davon 100 Mitarbeiter im Bereich des  Fahrdienstes, 22 Mitarbeiter im Betriebsmanagement und in der Verwaltung sowie 6 Mitarbeiter in der betriebseigenen Werkstatt.

Unser Unternehmen entwickelt sich ständig weiter. Mit unseren Mitarbeitern sind wir stetig bemüht die Qualität unserer Leistungen zu verbessern und zu steigern.